Cookie-Einstellungen

Fussball \ 2. Bundesliga

Konferenz, 9. Spieltag Saison 2013/2014

FUSSBALL Liveticker

:
9. Spieltag - Konferenz
Letzte Aktualisierung: 04:19:57
Ende
 
Das war es für heute aus der Zweiten Liga, morgen sind wir ab 20:15 Uhr natürlich wieder LIVE dabei, wenn Fürth und Dresden den Spieltag beschließen. Zunächst aber verabschieden wir uns und wünschen noch einen angenehmen Tag.
Fazit
 
Klarer Erfolg für den 1. FC Kaiserslautern mit dem 3:0 gegen die Löwen, die Pfälzer machen damit einen ordentlichen Sprung auf Platz Sechs, liegen damit direkt vor dem heutigen Gegner. Sogar auf Rang Vier ist jetzt der FC St. Pauli zu finden, der zwar vollkommen verdient beim Schlusslicht aus Ingolstadt siegt, das Ganze aber unnötig spannend gehalten hat. Im dritten Spiel holt sich Sandhausen im letzten Moment noch drei Punkte gegen Bochum und ist aktuell Zehnter.
Abpfiff
90
Dann aber sind alle Partien beendet.
Sandhausen - Bochum
90
Tor! SV SANDHAUSEN - VfL Bochum 1:0 - In der letzten Sekunde der Nachspielzeit doch noch der Siegtreffer, der eingewechselte Nicky ADLER trifft für den SVS.
K'lautern - 1860
90
Kaiserslautern spielt das Ganze nun locker zu Ende, die drei Punkte sind sicher auf dem Konto.
Sandhausen - Bochum
90
Das muss es dann aber sein, Löning steht ganz alleine vor Luthe und schießt deutlich über das Tor.
Sandhausen - Bochum
88
Adler kommt für Stiefler. Die in Überzahl agierenden Gastgeber wollen die Offensive weiter stärken.
Ingolstadt - St. Pauli
87
Maier mit der Chance zur Entscheidung, vollkommen frei setzt er den Ball an die Latte.
Ingolstadt - St. Pauli
86
Tor! FC Ingolstadt - FC ST. PAULI 1:2 - Strafstoß für die Gäste, nachdem Maier von Soares zu Fall gebracht wird. Florian KRINGE tritt an, scheitert zunächst am viel zu weit vor dem Tor stehenden Özcan, versenkt dann aber den Nachschuss.
Ingolstadt - St. Pauli
82
Torschütze Bartels geht vom Feld, Maier kommt herein.
K'lautern - 1860
82
Tor! 1. FC KAISERSLAUTERN - TSV 1860 München 3:0 - Endgültig alles klar hier, Löwe mit der Hereingabe, Mohamadou IDRISSOU vollendet zu seinem fünften Saisontreffer.
Sandhausen - Bochum
82
Stiefler sieht auf Seiten der Gastgeber die Gelbe Karte.
Ingolstadt - St. Pauli
80
Tor! FC INGOLSTADT - FC St. Pauli 1:1 - Nach einer Ecke von Groß köpft Marvin MATIP den Ausgleich. Sicher nicht verdient, aber so ist das nun einmal, wenn die führende Mannschaft nicht nachlegt.
Sandhausen - Bochum
79
Erster Tausch jetzt beim SVS, wo Blum für Thiede ins Spiel kommt.
Sandhausen - Bochum
76
Und die erste Aktion von Esser ist gleich erfolgreich, er pariert den Strafstoß von Schauerte.
Sandhausen - Bochum
75
Hier ist nun Cwielong vom Platz gegangen für Ersatztorhüter Esser.
Ingolstadt - St. Pauli
74
Die Hamburger mit einer frischen Kraft, Schindler macht Platz für Rzatkowski.
K'lautern - 1860
72
Tor! 1. FC KAISERSLAUTERN - TSV 1860 München 2:0 - Und dann ist der Ball doch drin, der eingewechselte Simon ZOLLER verdoppelt den Vorsprung.
K'lautern - 1860
71
Zwischendurch ein Update aus der Pfalz, wo in kurzer Folge Matmour und Gaus nur den Pfosten des Löwen-Tores treffen.
Sandhausen - Bochum
73
Strafstoß für Sandhausen - VfL-Keeper Luthe legt Jovanovic und sieht dazu auch noch die Rote Karte.
Sandhausen - Bochum
70
Ein Freistoß von Schauerte landet auf dem Kopf von Hübner, der aber deutlich am Tor vorbeiköpft.
K'lautern - 1860
68
Diverse Wechsel nun auf beiden Seiten. Zoller kommt beim FCK für Occean. Die Münchener bringen Adlung und Wannenwetsch für Stark und Stoppelkamp.
Ingolstadt - St. Pauli
69
Letzter Wechsel nun bei den Gastgebern, Groß kommt für Roger.
Ingolstadt - St. Pauli
67
Nach einer Flanke von Bartels köpft Thy knapp am Tor vorbei.
Ingolstadt - St. Pauli
64
Vom Tabellen-Schlusslicht ist weiter wenig zu sehen, ein Aufbäumen gegen eine erneute Niederlage ist nicht erkennbar.
K'lautern - 1860
62
Nach den Eindrücken der vergangenen guten Stunde Spielzeit würde es verwundern, wenn die Löwen hier noch etwas erreichen.
Sandhausen - Bochum
60
Der wieder einmal glücklose Sukuta-Pasu wird beim VfL durch Ilsö ersetzt.
Sandhausen - Bochum
60
Das Spielniveau hat sich nach der Pause durchaus verbessert, beide Seiten kommen zu ihren Gelegenheiten.
Ingolstadt - St. Pauli
58
Ein ähnliches Bild auch weiterhin in Ingolstadt, wo St. Pauli das Ganze gut im Griff hat, es aber bisher versäumt, die Führung auszubauen.
K'lautern - 1860
56
Nicht, dass das vorher anders war, aber das Tor hat dem FCK natürlich noch mehr Sicherheit gegeben, so dass weiter munter nach vorne gespielt wird.
Sandhausen - Bochum
54
Aus wenigen Metern hat Cwielong eine Kopfballchance, aber Riemann ist aufmerksam.
K'lautern - 1860
51
Tor! 1. FC KAISERSLAUTERN - TSV 1860 München 1:0 - Und nun hat sich die Überlegenheit auch ausgezahlt, einen langen Ball von Karl nimmt Marcel GAUS gut an und schließt erfolgreich ab.
K'lautern - 1860
50
Hier hat sich wenig geändert, hauptsächlich wird in der Hälfte der Münchener gekickt.
Ingolstadt - St. Pauli
48
St. Pauli hat sich den Schwung des Führungstores bewahrt und bestimmt die ersten Minuten nach Wiederanpfiff.
Sandhausen - Bochum
46
Hier sind es die Bochumer, die gewechselt haben - für Zahirovic ist nun Tiffert dabei.
Ingolstadt - St. Pauli
46
Die Gastgeber bringen Lappe für Buchner zur zweiten Spielhälfte.
zweite Hallbzeit
46
Weiter gehts, die Spiele laufen wieder.
Pause
 
Immerhin, die Hamburger gehen mit einer knappen Führung in die Kabine. Das war es dann aber auch, die anderen beiden Spiele stehen nach 45 Minuten noch 0:0. Da haben die Akteure noch reichlich Nachholbedarf.
Pause
45
Kurz darauf beginnt dann die Halbzeitpause.
Ingolstadt - St. Pauli
45
Tor! FC Ingolstadt - FC ST. PAULI 0:1 - Hier aber fällt noch der Treffer in der Nachspielzeit. Ein langer Ball von Gonther aus der Abwehr landet vorne bei Fin BARTELS, der den Ball gut annimmt und dann im Fallen akrobatisch über Özcan hebt.
K'lautern - 1860
44
Die Pfälzer mühen sich weiter, die tief stehenden Löwen zu überwinden. Das dürfte vor der Pause aber wohl nicht mehr gelingen.
Ingolstadt - St. Pauli
42
In der Offensivbewegung begeht da Costa ein Foul an Gonther, sieht dafür Gelb.
Ingolstadt - St. Pauli
40
Der FCI bleibt druckvoll, Hofmann trifft dieses Mal, steht aber beim Pass im Abseits.
Ingolstadt - St. Pauli
39
Nun auch einmal eine dicke Chance für Ingolstadt, aber Hofmann köpft an den Pfosten.
Ingolstadt - St. Pauli
38
Cohen steht kurz vor dem Platzverweis, so reagiert Trainer Kurz und bringt Morales.
Sandhausen - Bochum
34
Auf Seiten der Gastgeber wird Ulm verwarnt.
Sandhausen - Bochum
34
Hier fehlt es beiderseits doch ein wenig an spielerischer Finesse, so dass das torlose Remis dem Geschehen entspricht.
K'lautern - 1860
32
Die Löwen können mit dem momentanen 0:0 vollauf zufrieden sein, sehen sich weiterhin den stürmenden aber meist etwas ungenauen Hausherren gegenüber.
Ingolstadt - St. Pauli
30
Kurz danach wähnt sich Gunesch wohl wieder im alten Trikot und lässt den Ball im Strafraum zu Verhoek springen. Der aber trifft nicht richtig und so ist wieder Özcan der Sieger.
Ingolstadt - St. Pauli
29
Nach einem Freistoß von Buchtmann verlängert Gonther mit dem Kopf, Özcan lenkt den Ball noch zur Ecke. Nach dieser kommt dann Verhoek zum Kopfball, wieder ist der Torhüter zur Stelle.
Sandhausen - Bochum
27
Nun aber der vermeintliche Führungstreffer durch Löning, aber die Gastgeber jubeln nur ganz kurz, denn der Treffer wird wegen Abseits zu Recht nicht gegeben.
Sandhausen - Bochum
24
Die Bochumer haben zwar deutlich mehr Ballbesitz, können diesen aber kaum einmal in effektive Offensivaktionen ummünzen.
K'lautern - 1860
22
Bülow mit dem beinahe verhängnisvollen Fehlpass auf Gaus, der direkt aus der Drehung abzieht, aus knapp zehn Metern aber das Ziel weit verpasst.
Ingolstadt - St. Pauli
20
Die ganz großen Torszenen fehlen hier noch, aber etwas gefährlicher wirken die Aktionen der Gastgeber.
Sandhausen - Bochum
19
Erste Gelbe Karte hier, es erwischt Freier nach einem Foul an Jovanovic.
K'lautern - 1860
17
Nun ist der Ball im Tor, Simunek trifft aus dem Gewühl, aber Idrissou steht da klar im Abseits.
K'lautern - 1860
15
Es wird enger für die Löwen, denn nur der Pfosten rettet bei einem Schuss von Matmour.
Sandhausen - Bochum
14
Erste Chance für Sandhausen, der Flachschuss von Löning ist aber sichere Beute von Luthe.
K'lautern - 1860
12
Die Löwen haben weiterhin Probleme, ins Spiel zu kommen, der FCK hat das Geschehen im Griff.
Ingolstadt - St. Pauli
10
Schöne Ablage von Verhoek mit der Hacke, Thy verfehlt dann aber das Tor doch recht deutlich.
Sandhausen - Bochum
7
Der VfL bestimmt die Anfangsminuten, Sandhausen wartet ab und steht in der Defensive fest.
K'lautern - 1860
6
Ordentlicher Start der Gastgeber, Occean und Idrissou kommen früh zu guten Kopfballgelegenheiten.
Ingolstadt - St. Pauli
5
Bitter, für Boll geht es nicht weiter, so kommt nun Thy ins Spiel.
Ingolstadt - St. Pauli
2
Gleich einmal Gelb für Cohen nach einem Foul an Boll, der daraufhin länger behandelt werden muss.
K'lautern - 1860
1
Der FCK bietet heute die Startelf auf, die auch beim Pokalsieg gegen die Hertha auf dem Platz stand. Die Löwen wechsen dagegen etwas durch, bringen Vallori, Tomasov und Friend an Stelle von Volz, Wannenwetsch und Adlung.
Ingolstadt - St. Pauli
1
Beim FCI fehlt heute der indisponierte Hajnal, dafür läuft Buchner auf. Ansonsten spielt die siegreiche Pokalelf. Bei den Gästen wird der gesperrte Thorandt durch Kalla vertreten. Zudem sitzen Thy und Rzatkowski zunächst nur auf der Bank, dafür stehen Kringe und Schindler in der Startelf.
Sandhausen - Bochum
1
Der SVS bringt im Vergleich zum Pokalspiel heute Löning statt Kulovits, agiert also nominell offensiver. Beim VfL wird der angeschlagene Fabian in der Innenverteidigung durch Eyolfsson ersetzt.
Anpfiff
1
Los gehts, die drei Spiele des Nachmittages haben begonnen.
K'lautern - 1860
 
Schon seit vier Spielen ist der FCK ohne Sieg, ist so bis auf Platz 13 zurückgefallen. Der neue Coach Kosta Runjaic hat also einige Arbeit vor sich. Am Mittwoch gelang immerhin schon einmal der Pokalerfolg gegen Bundesligist Hertha BSC. Auch in München liegt der Trainerwechsel hin zu Friedhelm Funkel noch nicht lange zurück. In den zwei Ligaspielen seitdem wurde nicht verloren, im Pokal verloren die Sechzger erst nach Verlängerung gegen Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund. Der letzte Erfolg der Löwen gelang auf dem Betzenberg am 08.02.2008, José Holebas erzielte den 2:1-Siegtreffer erst in der Schlussminute. Seitdem gewannen die Pfälzer drei Mal, drei Begegnungen endeten unentschieden.
Ingolstadt - St. Pauli
 
Erst einen Saisonsieg gegen Aufsteiger Bielefeld, dagegen stehen gleich sechs Niederlagen, der FCI ziert derzeit das Tabellenende. Ein Lichtblick war am Mittwoch der Sieg im Pokal beim FSV Frankfurt, nachdem man an gleicher Stelle wenige Tage zuvor noch 1:4 im Ligaspiel verloren hatte. Die Gäste aus Hamburg haben nur eine der letzten fünf Partien verloren und belegen momentan den siebten Rang. Unter der Woche war man nach der Erstrundenniederlage in Münster spielfrei. Sechs Duelle gab es zwischen beiden Mannschaften bisher, nur eines davon entschieden die Ingolstädter für sich.
Sandhausen - Bochum
 
Nach den ersten beiden Saisonsiegen hat der SVS am vergangenen Wochenende mit der Niederlage in Bielefeld wieder einen kleinen Rückschlag hinnehmen müssen, aktuell belegt man nur Platz 15. Dafür steht man im Pokal aber im Achtelfinale, am Dienstag wurde bei Regionalligist Wiedenbrück gewonnen. Einen Tag später waren die Bochumer weniger erfolgreich, schieden bei Eintracht Frankfurt aus. Auch der VfL musste vor einer Woche eine Niederlage hinnehmen, steht als Zwölfter aber etwas besser da, als der heutige Gegner. In der vergangenen Saison trafen beide Teams erstmals aufeinander, beide Partien gewannen die Westdeutschen.
Rückblick
 
Der 1. FC Köln ist nach dem Sieg in Aalen weiterhin ungeschlagen und hat wenigstens bis morgen die Tabellenführung übernommen, die punktgleichen Fürther spielen erst am Montag gegen Dresden. Ebenfalls 17 Zähler hat Union Berlin auf dem Konto nach dem 3:0 in Paderborn. Siegreich waren am Freitag zudem Cottbus und Aue, die so einen Sprung ins Mittelfeld der Tabelle machen konnten. Paderborn ist dagegen auf den Relegationsplatz abgerutscht.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in der Zweiten Liga zur Konferenz des neunten Spieltages.