:
23. Spieltag - Konferenz
LIVE-KOMMENTAR
Letzte Aktualisierung: 20:36:34
 
 
Wir bedanken und für Ihr Interesse und wünschen noch einen schönen Abend. Servus!
 
 
Im Keller punktet heute nur Energie Cottbus, verkürzt den Abstand auf Bielefeld, das in Düsseldorf verlor, und Dresden auf fünf Zähler, auf das rettende Ufer sind es dann aber immer noch zehn Zähler. Der VfL Bochum war in Paderborn in Führung gegangen, geriet aber nach dem Seitenwechsel unter die Räder und nimmt eine am Ende deutliche Pleite hin.
Abpfiff
90
Schluss! Aus! Die Spiele sind beendet!
Cottbus - K'lautern
90
Gelb gegen Florian Dick, der erst Fomitschow über die Klinge hat springen lassen und dann noch schimpfte.
Cottbus - K'lautern
89
Die Sensation scheint greifbar für den FC Energie Cottbus, auch wenn es nun Eckball gibt für Lautern, aber die Hausherren können sich erst einmal befreien. Die Roten Teufel drücken.
Paderborn - Bochum
87
Alban Meha bekommt seinen Extra-Applaus und verlässt den Rasen - der Kollege Vucinovic klatscht mit ihm ab.
Cottbus - K'lautern
83
Mit Bunjaku kommt bei den Pfälzern ein frischer Mann für die Offensive als letzter Joker - mit Matmour geht aber auch ein Angreifer.
Paderborn - Bochum
81
Zehn Minuten hat es gedauert bis es hier von Gleichstand zu einer deutlichen Führung der Hausherren gekommen ist. Mit diesem Ergebnis untermauert Paderborn seine Ambitionen sehr nachdrücklich.
Paderborn - Bochum
79
Tor! PADERBORN - Bochum 4:1 - Elfmeter für Paderborn nach Foul von Torwart Luthe an Wemmer. Mahir SAGLIK verwandelt sicher.
D'dorf - Bielefeld
76
Und die nächste Chance für Hoffer, der rund elfm Meter vor dem Tor an den Ball kommt, sich etwas zu weit dreht und dann am Kasten vorbei schießt.
D'dorf - Bielefeld
72
Tor! DÜSSELDORF - Bielefeld 2:0 - Jimmy HOFFER erobert sich an der MIttelfeld den Ball, zieht über links an drei Gegenspielern vorbei und baut den Vorsprung der Fortuna aus.
Paderborn - Bochum
71
Tor! PADERBORN - Bochum 3:1 - Aus dem Spiel heraus geht es auch. Ein blitzschneller Angriff bringt das nächste Tor! Über die rechte Seite wird der Ball nach vorne getrieben und kommt schließlich zu Mario VRANCIC, der am zweiten Pfosten flach einschießt.
Paderborn - Bochum
69
Tor! PADERBORN - Bochum 2:1 - Gut 25 Meter halbrechts vor dem Tor legt dich Alban MEHA den Ball zurecht und haut ihn mittig ins Tor, wobei Torwart Luthe überhaupt nicht gut aussah.
D'dorf - Bielefeld
66
Von der rechten Fahne bringt Lindl einen Eckball rein und er darf noch einmal nachdem ins Toraus geklärt worden war - Bielefeld kann zunächst klären, aber Beschop zieht von halblinks noch einmal ab - Platins sicher.
D'dorf - Bielefeld
65
Erwin Hoffer schaut etwas ungläubig nachdem er im Sechzehner im Ringen um den Ball zu Fall kommt und der Referee weiterspielen lässt - die Proteste des Österreichers bleiben doch überschaubar.
Paderborn - Bochum
62
Florian Jungwirth versucht sich mit einem Schuss aus dem Hintergerund, aber der Ball wird ins Toraus abgefälscht - die folgende Ecke bringt nichts ein.
Paderborn - Bochum
57
Die Bochumer haben den Schrecken des Gegentores offenbar überwunden, kamen durch Aydin zu einer guten Möglichkeit, aber Lück hechtete erfolgreich.
Cottbus - K'lautern
54
Auch nach dem Seitenwechsel zeigen die Gastgeber mehr Schwung im Spiel nach vorne, die Zuschauer honorieren den Einsatz der Mannschaft.
D'dorf - Bielefeld
51
Die Arminia nun mit Lorenz über die rechte Bahn auf dem Weg nach vorne, doch bevor er zum Flanken kommt, wird er um das Spielgerät erleichtert.
Paderborn - Bochum
48
Tor! PADERBORN - Bochum 1:1 - Der hat gepasst! Alban MEHA besorgt den Ausgleich per direkten Freistoß aus rund 18 Metern. Links geht das Leder unter die Latte und dann ins Tor.
2. HZ
46
Die Mannschaften sind zurück. Weiter geht es nun also!
Halbzeit
45
Die Spiele gehen in die Halbzeitpause und wir gehen mit. Bis gleich!
Paderborn - Bochum
44
André Breitenreiter wird in der Pause seine Akteure wachrütteln müssen, denn die Führung der Gäste geht hier durchaus in Ordnung, auch wenn es der einzige ernsthafte Torschuss der Gäste war.
D'dorf - Bielefeld
41
Tor! DÜSSELDORF - Bielefeld 1:0 - Und auch am Rhein zappelt der Ball im Netz. Jimmy Hoffer spitzelt den Ball in den Lauf von Charlison BENSCHOP, der das Leder elegant mitnimmt und flach über die Linie befördert.
Paderborn - Bochum
39
Tor! Paderborn - BOCHUM 0:1 - Danny LATZA fasst sich dann einfach mal ein Herz, zieht von links in die Mitte und zirkelt das Leder dann aus 18 Metern ins die Maschen.
Paderborn - Bochum
37
Und dann kommen die Hausherren per Freistoß zu einer guten Möglichkeit. Alban Mehaschlägt den Ball von links an den ersten Pfosten udn findet dort den Sportsfreund Kachunga, dessen Abnahme dann aber über das Gehäuse hinweg geht.
Paderborn - Bochum
35
Als ob das Remis von München dem SCP einen Dämpfer verpasst hätte, findet Paderborn hier nicht so recht ins Spiel. Bochum wittert die Chance, ist aber die Offensivschwäche ist bekannt.
D'dorf - Bielefeld
33
Düsseldorfs Lambertz deutete schon an, dass er ausgewechselt werden muss und nun raus - Ivan Paurevic ersetzt den Kapitän.
D'dorf - Bielefeld
31
Es scheint ein ganz guter Einstand von Norbert Meier an alter Wirkungsstätte zu werden. Seine Arminen spielen niicht hier gut mit, sie drücken der Partie ihren Stempel auf. Düsseldorf setzt daheim auf Konter.
Cottbus - K'lautern
28
Bissigkeit kommt weiter, wie Buljat nun Srdjan Lakic zeigt und sich links vom eigenen Strafraumj zwischen Ball und Gegner bringt und dann nach vorne spielt.
Cottbus - K'lautern
26
Karim Matmour fordert einen Elfmeter nachdem er vor dem Fünfer nach Einsatz von Banovic zu Fallk gekommen ist, aber Schiedsrichter Christian Fischer lässt hier weiterspielen.
Paderborn - Bochum
24
Freistoß für die Hausherren von der linken Seite durch Meha - der Ball senkt sich gefährlich und droht ins lange Eck zu segeln, aber Luthe ist dann doch rechtzeitig da.
Paderborn - Bochum
21
Die Gelbe Karte gegen Paderborns Bakalorz, der im Mittelfeld kernig ins Duell gegangen war.
Cottbus - K'lautern
18
Der FC Energie tritt im Vergleich zu den Vorwochen selbstbewusster auf, man traut sich etwas mehr, zeigt sich in den Zweikämpfen bissiger als zuvor und Kaiserslautern merkt man an, dass es zuletzt nicht wunschgemäß lief.
D'dorf - Bielefeld
16
Die Arminia gibt sich nun etwas mutiger, spielt über die Flügel nach vorne, aber die Bälle kommen nicht in die MItte zu Fabian Klos.
D'dorf - Bielefeld
14
Auf beiden Seiten warten die Zuschauer noch auf die ersten Gelegenheiten, man versucht zunächst, in der Defensive für Stabilität zu sorgen und dann aus dieser nach vorne zu spielen - das ist noch zu zaghaft.
Paderborn - Bochum
11
Jetzt kommt Paderborn mit Hartherz einmal über die linke Bahn und flankt in den Strafraum, wo Mahir Saglik schon lauert, doch der Stürmer kommt nicht an das Leder.
Paderborn - Bochum
9
Die ersten Minuten hier in Ostwestfalen lassen den großen Abstand in der Tabelle nicht wirklich erkennen, man tastet einander ab, verliert immer wieder den Ball.
Cottbus - K'lautern
6
Aufregung aus dem Platz nachdem Sippel aus seinem Strafraum eilte und vor Michel das Leder wegbolzte, dann in den Cottbuser selbst hineinspringt und dieser einen Moment braucht, um sich wieder aufzurappeln.
Cottbus - K'lautern
3
Tor! COTTBUS - Kaiserslautern 1:0 - Einfach mal ein Vorstoß über die linke Seite von Sven MICHEL, der Dick hinter sich lässt und dann aus einiger Entfernung den Ball ins lange Eck hat. Torwart Sippel sah hier nicht wirklich gut aus.
Cottbus - K'lautern
2
Jörg Böhme hat seine Mannschaft ganz gewaltig umgebaut, auch sechs Positionen gibt es Veränderungen - im Angriff beginnt der Interimscoach mit einer Doppelspitze Jendrisek und Sanogo.
Anpfiff
1
Die Unparteiischen pfeifen die Spiele in diesem Augenblick an. Los geht es nun also!
vor Beginn
 
Die Siegesserie des SC Paderborn ist am letzten Wochenende (2:2 bei den Münchner Löwen) gerissen, doch mit einem Sieg heute gegen den VfL Bochum rückten die Ostwestfalen zunächst wieder vor auf einen Aufstiegsplatz. Das dürfte dem Breitenreiter-Team Ansporn genug sein. Mit Bochum, das mit fünf Punkten vor dem Relegationsrang zur Drittklassigkeit steht, scheint eine lösbare Aufgabe auf die Nullsiebener zu warten. Beim VfL kann man vor allem mit der Offensive nicht zufrieden sein, die zu alten trifft. "Wir sind uns der Schwierigkeit, aber auch der Machbarkeit dieser Aufgabe bewusst", meint Peter Neururer.
vor Beginn
 
Etwas weiter als Cottbus in Sachen Trainer ist die Arminia, denn die Bielefelder haben mit Norbert Meier bereits einen neuen Coach verpflichtet, Dass ihn seine erste Dienstreise ausgerechnet nach Düsseldorf führt, wo er von 2008 bis 2013 unter Betrag stand, nimmt der Coach der Arminia recht gelassen hin. "Das hat der Spielplan so gewollt“, so Meier, der mit seinem neuen Club auf einem direkten Abstiegsplatz steht und am Rhein bei den defensiv in den letzten Wochen stark verbesserten Gastgebern unbedingt punkten muss.
vor Beginn
 
Ob sich der Abstieg noch abwenden lässt, werden die nächsten Wochen zeigen, doch Energie Cottbus traute Trainer Stefan Schmidt die Wende nicht mehr zu. Der Übungsleiter hat nur einen Punkt aus neun Spielen geholt und so sitzt heute zunächst Jörg Böhme gegen den 1. FC Kaiserslautern auf der Bank. Die Roten Teufel hoffen heute natürlich darauf, dass die Lausitzer ein guter Gastgeber sind und die Punkte herausrücken, hatten die Pfälzer doch zuletzt gegen die unten stehenden Aue und Aalen verloren. Die Spitzengruppe droht derweil zu enteilen, auch wenn Köln und Co zuletzt Federn gelassen hatten.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in der Zweiten Liga zur Konferenz des 23. Spieltages.
Kommentar hinzufügen
*funktioniert nur mit aktiviertem Javascript!
Herzlich willkommen zur Diskussion rund um das Spiel! Sobald das Spiel läuft, können Sie hier über die Kommentar-Funktion Ihre Meinung loswerden. Viel Spaß dabei wünscht Ihr sportal.de-Team.