Cookie-Einstellungen

Fussball \ 2. Bundesliga

Konferenz, 28. Spieltag Saison 2014/2015

FUSSBALL Liveticker

:
28. Spieltag - Konferenz
Letzte Aktualisierung: 19:59:40
 
 
Wir verabschieden uns für heute aus der 2. Liga und wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag. Morgen wird der Spieltag abgeschlossen durch die Begegnung Fortuna Düsseldorf - 1. FC Kaiserslautern. Bis zum nächsten Mal also! Auf Wiedersehen!
 
 
Nach dem Seitenwechsel kamen die Tore ja, vielleicht hätten sie noch etwas zahlreicher sein können, aber man will ja auch nicht klagen. Leipzig gewinnt nach gutem Spiel erstmals im Jahr 2015 auf fremden Platz und bleibt an der Spitzengruppe dran. Davon ist Aalen weit entfernt, wenngleich es in Berlin zumindest einen Zähler gab, doch den Sieg verpasste der VfR nach dem umstrittenen Elfmeter für die Gastgeber schon sehr unglücklich. Unglücklich bleibt auch Erzgebirge Aue zurück, das statistisch gesehen das Heimspiel gegen Sandhausen dominierte und dann mitten in eine Drangphase das Gegentor kassierte. Eine Antwort konnten die Sachsen dann in der Schlussviertelstunde nicht mehr liefern.
Abpfiff
90
Schluss! Frau Steinhaus und die Herren Brand sowie Weiner pfeifen die drei Spiele ab.
Union - Aalen
88
Jurgen Gjasula steht bereit, einige Meter vor dem Strafraum zum Freistoß für Aalen - der Mittelfeldspieler bringt die Kugel an der Mauer vorbei, aber auch direkt auf den Keeper. Daniel Haas bekommt die Arme hoch und wehrt den Versuch ab.
Bochum - Leipzig
85
Die Leipziger machen jetzt hinten dicht, bringen Verteidiger Marvin Compper für den Offensivakteur Reyna.
Aue - Sandhausen
85
Die Sandhäuser könnten heute einen ganz wichtigen Schritt ins gesicherte Mittelfeld machen. Bleibt es dabei, wäre das Polster auf die Abstiegsplätze beinahe schon so etwas wie komfortabel.
Union - Aalen
83
Tooor! UNION BERLIN - Aalen 1:1 - Sebstian POLTER nimmt das Geschenk gerne an und schießt den Ball sehr genau unten rechts in die Maschen während der Keeper unterwegs ist in die andere Ecke.
Bochum - Leipzig
81
Bulut kommt bei den Bochumern nun für den enttäuschenden Eisfeld in die Partie.
Union - Aalen
80
Elfmeter für Union Berlin. Oliver Barth spielte da aber den Ball und Steven Skrzybski fällt.
Bochum - Leipzig
77
Harte Entscheidung vom Unparteiischen Weiner, der Bochums Losilla nach einem eher unglücklichen Einsatz gegen Kaiser vom Platz stellt.
Aue - Sandhausen
74
Tooor! Aue - SANDHAUSEN 0:1 - Und da ist der erste Treffer dann auch schon und zwar für Sandhausen, was Aue an das Ende des Tableaus spült. Alexander BIELER bugsiert das Spielgerät aus kurzer Distanz über die Linie ins Tor. Rene Klingbeil sah dabei nicht so gut aus, hatte er doch nur Wooten im Blick und war vom Schützen zu weit weg.
Aue - Sandhausen
73
Gelb gegen Sandhausens Kübler nach Foulspiel an Mugosa an der Seitenlinie. Sonst warten wir hier im sonnigen Erzgebirge weiter auf das erste Tor.
Union - Aalen
71
Tooor! Union Berlin - AALEN 0:1 - Da ist dann das Führungstor für Aalen und es ist verdient. Zunächst scheitert Ludwig von links kommend noch an Daniel Haas, doch der legt den Ball nochmal quer auf Collin QUANER, der diesen dann aus fünf Metern mit sehr viel Nachdruck unter die Latte hämmert.
Bochum - Leipzig
67
Tooor! Bochum - LEIPZIG 1:2 - Mit einem sehenswerten Freistoß bringt Dominik KAISER die Leipziger wieder nach vorne. Von der linken Seite schießt er das Leder unter der hochspringenden Mauer hindurch links unten ins Tor.
Union - Aalen
66
Weiterhin eher schwere Kost in Köpenick. Von den Hausherren kommt wenig und Aalen gelingt es nicht, daraus seinen Vorteil zu ziehen und hier zum Torerfolg zu kommen.
Bochum - Leipzig
62
Tooor! BOCHUM - Leipzig 1:1 - Da waren die Leipziger zu weit aufgerückt und Bochum kontert im eigenen Stadion. Der eben erste für Sestak eingewechselte Michael Gregoritsch treibt das Leder über die linke Seite nach vorne, schlägt den Ball weit rüber in den Lauf von Simon TERODDE und der Toptorjäger Bochums lässt sich nicht lange bitten, schießt aus halbrechter Position und wenigen Metern zum Ausgleich ein.
Bochum - Leipzig
60
Die erste Ecke des Spiels für den VfL Bochum und es bringt etwas Unruhe vor dem Tor der Gäste, weil Fabio Coltorti und sein Vordermann sich zunächst nicht einig sind, aber dann bekommt Leipzig die Kugel doch hinten raus.
Bochum - Leipzig
57
Georg Teigl unterbindet einen Konter des VfL regelwidrig und erhält dafür die Gelbe Karte.
Aue - Sandhausen
55
Mit den Fingerspitzen lenkt Sandhausens Schlussmann Riemann einen wirklich guten, vielversprechenden Freistoß von Alibaz an die Latte. Das war eine wirklich gute Möglichkeit. Linsmayer klärt anschließend.
Bochum - Leipzig
53
Die Hausherren bemühen sich mehr, aber sie bleiben hängen an Tim Sebastian, der sofort über die rechte Bahn ansetzt zum Konter - ein Doppelpass mit Poulsen führt dann aber zum Ballverlust.
Aue - Sandhausen
50
Auf der anderen Seite nun ein schneller Angriff der Gäste mit Kevin Kratz, der sich mit einem Schuss von außerhalb des Sechzehners versucht, aber der Ball geht direkt auf den Mann - Männel schnappt zu.
Aue - Sandhausen
48
Freistoß für die Auer durch Romario Kortzorg, aber sein Schuss aus halbrechter Position segelt zwar über die Mauer hinweg, aber direkt in des Keepers Arme.
2. HZ
46
Die Mannschaften finden sich wieder ein auf den Plätzen. Weiter geht es nun!
Union - Aalen
45
Die Gastgeber tauschen aus. Christopher Quiring kommt für Bajram Nebihi ins Team.
 
 
Sparsam ging es im ersten Durchgang zu, wenn nur die Tore zählen, und selbst Leipzig, das den bisher einzigen Treffer verantwortet, wird man mangelnde Chancenverwertung vorwerfen dürfen. Die Hoffungen ruhen, wie so oft, auf der zweiten Hälfte, wo der eine oder andere Treffer noch fallen darf.
Halbzeit
45
Die Spiele gehen in die Halbzeitpause und wir gehen mit. Bis gleich mit dem zweiten Durchgang!
Bochum - Leipzig
43
Nachdem die Bochumer vor der Pleite zuletzt gegen Darmstadt durchaus hatten überzeugen können, tun sie sich ziemlich schwer gegen engagierte Leipziger, die mit 12:4 Torschüssen sehr deutlich in der Offensive die Nase vorn haben.
Aue - Sandhausen
41
Nun haben die Gäste dann aber auch ihre bislang beste Chance des Spiels und zwar durch Solomon Okoronkwo, der den Ball nach Ecke von rechts gut per Kopfball auf auf den Kasten bringt, aber Martin Männel hechtet klärend.
Aue - Sandhausen
39
Die Hausherren zeigen sich weiterhin ernsthaft bemüht, doch das führt auch gegen nur so relativ engagierte Gäste im Moment wenig ein.
Union - Aalen
37
Aus der zweiten bis dritten Reihe versucht es nun Toni Leistner mit einem strammen Fernschuss, aber der Ball wird vor Erreichen des Kastens abgeblockt.
Aue - Sandhausen
34
Von der linken Seite kommend, versucht es Selcuk Alibaz einfach mal direkt mit dem Abschluss, doch er verfehlt das kurze Eck, das Leder geht links vorbei ins Toraus.
Union - Aalen
32
Damir Krailach kommt im Strafraum der Gäste zu Fall als Daniel Bernhardt einem Ball hinterher hechtet, doch der Berliner hatte seinen Fuß stehen gelassen, auf die Berührung gelauert. Es gibt werder Strafstoß noch Gelb wegen einer Schwalbe.
Bochum - Leipzig
30
Jetzt sorgt der VfL mal für Entlastung und kommt durch Marco Terrazzino zu einer guten Chancen nach Steilpass von Thomas Eisfeld. Terrazino versucht es mit dem linken Fuß links im Sechzehner, doch die Kugel geht rechts vorbei.
Union - Aalen
27
Stark von Daniel Bernhardt, der einen Fernschuss des Berliners Valmir Sulejmani hält - Bajram Nebihi hatte dem Mitspieler aufgelegt.
Aue - Sandhausen
26
Aues Stefan Mugosa versucht es per Kopf nach einem Eckball durch Selcuk Alibaz aus wenigen Metern, aber der Ball rauscht links am Gehäuse vorbei.
Bochum - Leipzig
25
Die Leipziger bleiben gefährlich. Zunächst ist es wieder Forsberg, der Poulsen sucht, dann spitzelt der aufgerückte Jung das Leder in den Strafraum, aber hier zeigt der Assistent eine Abseitsstellung an.
Bochum - Leipzig
22
Nach einem Ballverlust schaltet Terodde schnell um und stürmt über links nach vorne. Da seine Mitspieler den Konter allerdings mehr oder weniger verschlafen, bleibt dem Angreifer nur der Abschluss aus sehr spitzem Winkel. Coltori kann denn Schuss problemlos abwehren.
Union - Aalen
22
Gut von Aalens Ludwig, der sich auf der linken Bahn gut behauptet, aber nicht zum Flanken kommt. Die Szene wird dann aber wegen eines Fouls an Drexler ohnehin abgepfiffen und so gibt es Freistoß aus dem linken Halbfeld. Gjasula zirkelt das Leder vor das Tor, aber die Eisernen können klären.
Aue - Sandhausen
19
Aue nun mit doch über 60 Prozent Ballbesitz und dennoch wirken die Sandhäuser hier aktiver, gefälliger - nicht zuletzt durch den Umstand, dass sie bei den Torschüssen mit 4:2 vorne liegen.
Union - Aalen
16
Hin und her geht es im Mittelfeld und Shciedsrichterin Bibiana Steinhaus hat viel zu laufen, doch dann preschen die Gäste nach vorne, Jurgen Gjasula bringt die Kugel zu Drexler, der das Spielgerät dann aber doch von der Starfraumgrenze recht deutlich über die Querlatte hinweg schießt.
Union - Aalen
13
Berlins Michael Parensen muss sich fortan etwas zurücknehmen, denn nach Foul an Damir Kreilach ist er nun vorbelastet.
Bochum - Leipzig
13
Tooor! Bochum - LEIPZIG 0:1 - Und da legen die Gäste vor. Nach einem Fehlpass von Patrick Fabian kommt die Kugel zu Forsberg, der sofort weiterleitet auf Yussuf POULSEN, der von halblinks kommend den Ball elegant an Luthe vorbei ins lange Eck schießt.
Bochum - Leipzig
11
Die Messestädter haben hier auch nach der Blitzchance mehr vom Spiel, Kaiser hatte vor wenigen Minuten eine gute Möglichkeit während der VfL noch nicht so recht in dieses Spiel gefunden haben.
Aue - Sandhausen
8
Sehr früh holt sich Aalens Andrew Wooten die Gelbe Karte ab, nachdem er mit offener Sohle ins Duell mit Schröder gegangen war.
Aue - Sandhausen
6
Eine sehr ausgeglichene Anfangsphase im Erzgebirge, wo beide Mannschaften sich bislang den Ballbesitz sehr gleichmäßig teilen, wenngleich die Sandhäuser schon eher darauf setzen, hier per Konter nach vorne zu kommen.
Union - Aalen
4
Die erste Möglichkeit haben hier die Gäste. Andreas Ludwig versucht es mit dem rechten Fuß aus der Strafraummitte, sein Schuss wird jedoch abgeblockt. Union doch mit einer Dreierkette, die noch ein wenig unsortiert aussieht.
Bochum - Leipzig
1
Rund eine halbe Minute ist verstrichen als die Gäste die erste Großchance haben. Nach scharfer Hereingabe durch Reyna von der linken Seite kommt Georg Teigl links am Fünfer zum Kopfball, setzt das Leder aber am Gehäuse vorbei.
Anpfiff
1
Die Unparteiischen pfeifen die drei Sonntagsspiele in diesem Augenblick an. Los geht es!
vor Beginn
 
Zwei Spiele hat Aue zuletzt in Folge gewonnen und der Schwung soll mitgenommen werden in das heutige Heimspiel gegen den SV Sandhausen. Mit einem Dreier würden die Sachsen die Abstiegszone verlassen und 1860 München hinter sich lassen. Der SVS auf der anderen Seite hat zwar schon acht Punkte Vorsprung auf den Keller, aber zuletzt klappte es nicht mit einem Sieg.
vor Beginn
 
Wie in den letzten Wochen hütet Daniel Haas heute gegen den VfR Aalen das Tor von Union Berlin. Zunächst war zudem angenommen worden, dass die Gastgeber mit einer Dreierkette spielen würden, doch im Moment sieht es eher nach einer Viererkette aus. Die Gäste stehen im Moment nach dem Punktabzug am Ende des Tableaus, sind aber seit vier Spielen ohne Niederlage.
vor Beginn
 
Die Rückkehr in die Bundesliga - das Ziel ist für Bochum nach der Niederlage in Darmstadt außer Reichweite und auch Leipzig wird sich wohl eher auf ein weiteres Jahr in der 2. Liga einzurichten haben. Beim VfL nicht mehr dabei ist Michael Esser, der zu Sturm Graz wechseln wird und daher seinen Platz im Tor schon heute an Andreas Luthe verloren hat. Das Hinspiel in der Messestadt Leipzig entschied der Aufsteiger mit 2:0 für sich, doch in der Fremde war zuletzt wenig zu holen - drei Remis und zwei Niederlagen stehen zu Buche.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in der 2. Bundesliga zur Konferenz des 28. Spieltages.